Pudelzucht weisse Pudel

11. Woche

Jetzt ist unser Mädchen und ihre 7 Brüder alle weg. Kaum zu glauben. Unsere Wollknäuel sind doch erst auf die Welt gekommen und schon sind alle in ihrem neuen Zuhause. Artus und Arry wurden heute Morgen von ihren Familien abgeholt. Obwohl der Abschied für uns nicht einfach war und ich doch die eine oder andere Träne vergiessen musste, ist uns bewusst, dass es für unsere Kleinen an der Zeit ist, ihr eigenes Leben zu starten. Sie sind voller Energie, Neugier und Entdeckungslust und können nun bei ihren Familien alles lernen was sie für ein Hundeleben so brauchen. 

Die letzte Woche haben wir alle sehr genossen. Mit vier und weniger Welpen hat man mehr Zeit für den Einzelnen und es war schön sie noch etwas zu verwöhnen und ausgiebig zu knuddeln. Natürlich waren wir auch noch im Hundesalon und auch diese Gruppe hat es gut gemeistert. Wir waren ein weiteres Mal mit jedem einzelnen Welpen angeleint draussen unterwegs. Für die Kleinen war es ganz was neues, ohne Mami und ohne ein Geschwister mit dabei. Aber bei allen hat die Neugier gesiegt und sie fanden es toll. Am Donnerstag haben wir Gross und Klein kurzerhand ins Auto gepackt und sind zu einer grossen Wiese gefahren, wo die kleine Belegschaft mit Snow und Wilma wie verrückt rumtoben konnte. Danach waren alle glücklich und sehr, sehr müde.

Nun kehrt unsere Familie zurück in den Alltag ohne unseren kleinen Freunde aber mit dem guten Gefühl, alle 8 an treusorgende Besitzer vergeben zu haben.

Einzelportraits:

Ajlana ist am 12.12.16 ausgezogen und wohnt im Kt. Bern.

Adori ist am 12.12.16 ausgezogen und wohnt im Kt. Bern.

Arry ist am 17.12.16 ausgezogen und wohnt im Kt. Bern.

Arik ist am 10.12.16 ausgezogen und wohnt im Kt. Aargau

Artus-Anton ist am 17.12.16 ausgezogen und wohnt im Kt. Zürich.

Angel ist am 15.12.16 ausgezogen und wohnt im Kt. Zürich.

Ando ist am 10.12.16 ausgezogen und wohnt im Kt. Zürich.

Pelote ist am 13.12.16 ausgezogen und wohnt im Kt. Zürich.

Please reload