Pudelzucht weisse Pudel

5. Woche C-Wurf

Jetzt sind unser Wollknäuel bereits fünf Wochen alt. Die Zeit vergeht wie im Flug und unsere Kleinen wachsen und werden immer agiler. Inzwischen bekommen sie mehrere Mahlzeiten am Tag, welche sie vielfach nicht nur im Mund verschwinden lassen, sondern auch an diversen anderen Orten verteilen. 

Auch waren wir bereits mehrfach im Garten. Nach anfänglicher Vorsicht geniessen sie den zusätzlichen Freiraum. Sie schnüffeln alles genau ab und knabbern alles an. Vom Grashalm bis zum Blatt wird alles genau untersucht.

Inzwischen gibt es immer wieder aktive Momente wo sie spielen, balgen und sich auch gegenseitig anknurren. Ihre Schritte werden immer kontrollierter und sie probieren ständig verschieden Gangarten aus. Nur die Kurve kriegen sie nach wie vor nicht immer, so dass sie umpurzeln, sich kurz schütteln und gleich wieder losspringen. Es macht Freude zu sehen, wie sie voller Motivation immer mehr Neues dazulernen und die Umwelt erkunden.

Ob das bequem ist?
Ob das bequem ist?
press to zoom
So ist es besser.
So ist es besser.
press to zoom
Essen am grossen Napf.
Essen am grossen Napf.
press to zoom
Fräulein Rot, ganz verträumt.
Fräulein Rot, ganz verträumt.
press to zoom
Hier draussen ist es spannend.
Hier draussen ist es spannend.
press to zoom
Snow ist mit dabei.
Snow ist mit dabei.
press to zoom
und überschaut den Ausflug.
und überschaut den Ausflug.
press to zoom
Spannend auf der anderen Seite.
Spannend auf der anderen Seite.
press to zoom
Das Blatt gehört mir.
Das Blatt gehört mir.
press to zoom

Einzelportraits:

Rüde gelb

Gewicht 1690 g.

Hündin orange

Gewicht 1485 g.

Rüde grün

Gewicht 1610 g.

Hündin Cheyla - reserviert

Gewicht 1480 g.

Hündin blau

Gewicht 1215 g.

Hündin rot

Gewicht 1400 g.

Hündin dunkelgrün

Gewicht 1575 g.

Please reload