Pudelzucht weisse Pudel

2. Woche C-Wurf

Nun sind die Welpen bereits 2 Wochen alt. Alle haben sich weiter gut entwickelt, sind zufrieden und kugelrund. Die ganze Woche war sehr ruhig. Die Kleinen haben weiterhin viel getrunken, geschlafen und wiegen nun das Dreifache Ihres Geburtsgewichts. Einzig beim Kampf um die Zitzen gab es teilweise etwas Tumult in der Wurfkiste. Da wurde über die Geschwister drüber und unten durch gekrochen und auch probiert die Zitze aus dem Mund des anderen zu stibitzen. Dies wurde dann mit einem lauten, unwirschen Gemotze quittiert.

Am Samstag hat Fräulein Orange als erste die Augen geöffnet. Dies ist für uns immer ein besonderer Moment. Inzwischen haben alle sieben die Augen offen und blinzeln neugierig in die Welt. Auch unternehmen sie nun die ersten Gehversuche. Weit kommen sie noch nicht, purzeln sie doch immer nach ein paar Schritten um. Doch sie lassen sich nicht beirren, ganz nach dem Motto "Übung macht den Meister". Die grösste Motivation ist, wenn Snow die Wurfkiste betritt. Da versuchen alle schnell bei Mama zu sein, in der Hoffnung, dass sie sich hinlegt um die Milchbar zu öffnen. Herr Grün war heute ganz im Element und erwischte bereits eine Zitze im Stehen. Er sah aus wie eine kleine, reife Pflaume, wie er da an Mama hing :-).

Auch Schnauzer-Tante Wilma schaut regelmässig vorbei und findet es immer ganz interessant, die Welpen zu beschnuppern.

Snow kommt jetzt wieder mit auf die Spaziergänge und geniesst es sehr, draussen unterwegs zu sein. Zuhause ist sie meistens in der Wurfbox und kümmert sich mit viel Geduld und Gelassenheit um die Kleinen. 

Einzelportraits:

Rüde gelb

Gewicht 741 g.

Hündin orange

Gewicht 698 g.

Rüde grün

Gewicht 798 g.

Hündin Cheyla - reserviert

Gewicht 662 g.

Hündin blau

Gewicht 544 g.

Hündin rot

Gewicht 614 g.

Hündin dunkelgrün

Gewicht 680 g.

Please reload