Pudelzucht weisse Pudel

2. Woche D-Wurf

Unsere Zwerge sind nun bereits 2 Wochen alt. Auch diese Woche war ihre Hauptaufgabe zu schlafen, zu trinken und viel zu wachsen. Alle haben Ihr Geburtsgewicht mehr als verdreifacht und gedeihen prächtig. 

Es wird etwas lebhafter in der Wurfbox. Es gibt immer ein Gedränge um die besten Zitzen und die Geschwister werden auch mal angemotzt oder einfach über krochen, wenn sie im Wege sind.

Die ersten Versuche zu stehen und zu gehen haben die Zwerge hinter sich. Weit kommen sie noch nicht, purzeln sie doch gleich wieder um, aber sie üben wacker und es gelingt Ihnen von Tag zu Tag besser.

Auch hatten die Kleinen heute ihre erste Pediküre. Ihre Krallen sind gewachsen und um zu verhindern, dass Snow am Gesäuge verletzt wird, wurden die Krallen etwas gestutzt. Es haben es alle ohne zu murren über sich ergehen lassen.

Snow ist zufrieden und fit. Sie kommt jetzt immer auf die Spaziergänge mit und freut sich über die Abwechslung. Sie liegt nun viel vor der Wurfbox und kommt so etwas mehr zur Ruhe.

An der Bar.
An der Bar.
Schlafen mit vollen Bäuchlein
Schlafen mit vollen Bäuchlein
Herr Grün nutzt die Gunst der Stunde
Herr Grün nutzt die Gunst der Stunde
Mama ist da, schnell zur Tränke.
Mama ist da, schnell zur Tränke.
Ob ich eine Zitze erwische beim Stehen?
Ob ich eine Zitze erwische beim Stehen?
Wo ist den Mama?
Wo ist den Mama?
Sow macht es nicht mehr ganz so einfach.
Sow macht es nicht mehr ganz so einfach.
Auf Dira ist es bequem.
Auf Dira ist es bequem.
Umgehauen mit vollem Bauch.
Umgehauen mit vollem Bauch.

Einzelportraits:

Rüde Blau - reserviert

Gewicht 905 g

Rüde Grün - reserviert

Gewicht 745 g

Rüde Goldgelb - reserviert

Gewicht 925 g

Rüde Rot - reserviert

Gewicht 866 g

Hündin Dira - reserviert

Gewicht 889 g